Lade Inhalte...

Steyr

Amstetten besiegte Meister Blau-Weiß nach Elfmetertor

20. September 2021 00:04 Uhr

Amstetten besiegte Meister Blau-Weiß nach Elfmetertor
Wale Musa Allis Zauberfußball

AMSTETTEN. SKU-Trainer Jochen Fallmann nahm in der Analyse des Spiels gegen Blau-Weiß Linz ein geflügeltes Wort in den Mund: Man habe gewusst, dass die Linzer ein "starker Brocken" seien.

Die Gastgeber kauten auch einige Zeit, um ihn zu verdauen: Gleich in der dritten Minute musste Tormann Dennis Verwüster aus kurzer Distanz vor Stefano Surdanovic all sein Können aufbieten, damit die Amstettner nicht von Beginn an einem Rückstand nachlaufen mussten. Aber dann wurden auch die Mostviertler hungrig. In der 32. Minute dribbelte Musa Alli wieder einmal die gegnerische Hinterelf aus, seinen Flachschuss wehrte Schmid mit dem Fuß ab. In der 42. Minute konnten die Linzer Stefan Feiertag im Strafraum nur noch mit einem Foul stoppen, Peter Tschernegg verwandelte den Penalty sicher zum 1:0-Endstand. Was man zu diesem Zeitpunkt noch nicht wusste. Denn Blau-Weiß lief noch mächtig gegen die Niederlage an. (feh)

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less