Lade Inhalte...

Mühlviertel

Zu wenig Abstand zwischen Autos und Fahrrädern: Mehr Radwege gefordert

Von OÖN   24. August 2021 01:04 Uhr

Zu wenig Abstand zwischen Autos und Fahrrädern: Mehr Radwege gefordert
1,5 Meter Abstand gefordert

BAD LEONFELDEN / ZWETTL. Die Grünen aus Bad Leonfelden und Zwettl luden zur Schwimmnudelaktion

Es war bereits die zweite Schwimmnudel-Aktion binnen weniger Tage in der Region. Diesmal gingen die Grünen aus Bad Leonfelden und Zwettl mit an Fahrrädern montierten Schwimmnudeln auf die Straße, und zwar auf die B126 zwischen Zwettl und Bad Leonfelden. Die Aktion mit den quer auf Fahrrädern montierten Schwimmnudeln soll auf die mangelnde Sicherheit von Radfahrenden aufmerksam machen. Die Schwimmnudeln symbolisieren dabei den seitlichen Mindestabstand von 1,5 Metern beim Überholen von Radfahrern. "Vielen Verkehrsteilnehmern ist nicht bewusst, zu welch gefährlichen Situationen das Nicht-Einhalten dieses Abstands führt", erklärt Klaus Hochreiter, der die Veranstaltung organisiert hat. "Durch den Sog von Autos und vor allem von Lkws kann hier ein Radfahrer in große Sturzgefahr geraten."

Radwege gefordert

"Wir fordern mehr Radwege und Radfahrstreifen in und um Bad Leonfelden. Davon profitiert einerseits natürlich die stetig steigende Zahl der Radfahrer, aber genauso der Tourismus in der Region und auch die Autofahrer", sagt Hochreiter. Die Veranstaltung, die gemeinsam mit den Grünen aus Zwettl an der Rodl organisiert wurde, wurde behördlich angemeldet und auch von der Polizei begleitet.

"Wir wollen die anderen Verkehrsteilnehmer nicht verärgern, sondern ein Bewusstsein gegenüber Radfahrern schaffen und Lösungswege aufzeigen" sagt Grünen-Sprecher Thomas Kronsteiner und fügt hinzu: "Wir haben auch Verständnis für Auto- und Lkw-Fahrer, die ihre Fahrzeuge manchmal auch abrupt wegen Radfahrern abbremsen müssen. Auch dieses Problem könnte man mit einer entsprechenden Radwege-Infrastruktur lösen."

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

11  Kommentare expand_more 11  Kommentare expand_less