Lade Inhalte...

Linz

Linzer Jobticket als gutes Beispiel bei Konferenz

09. Dezember 2019 00:04 Uhr

Linzer Jobticket als gutes Beispiel bei Konferenz
Berlins Bürgermeister Michael Müller mit Linz-Chef Klaus Luger

LINZ/BERLIN. Eine Delegation der Stadt Linz unter Führung von Bürgermeister Klaus Luger nahm am "International Award for Innovation in Politics" teil und erreichte in Berlin das Finale.

Mehr als 140 Projekte aus acht Themenfeldern standen zur Auswahl. Linz wurde in der Kategorie Umweltschutz für das Jobticket der Linz AG ins Finale der letzten zehn nominiert.

Die diesjährige Konferenz fand in der deutschen Hauptstadt Berlin statt. Eine Linzer Abordnung präsentierte die Erfahrungen mit dem Jobticket als Best-Practice-Beispiel für Umweltschutz und kreativer Finanzierungsform. Am Rand dieser Konferenz traf das Linzer Stadtoberhaupt auch mit dem Regierenden Berliner Bürgermeister Michael Müller zusammen.

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Linz

2  Kommentare expand_more 2  Kommentare expand_less