Lade Inhalte...

Linz

Iraker nach Rauferei festgenommen

Von nachrichten.at   20. Juli 2019 08:54 Uhr

LINZ. Die Linzer Polizei wurde am Samstag gegen 4 Uhr zu einem Raufhandel in einem Linzer Lokal beordert.

Dort angekommen war die Rauferei bereits beendet, aber eine Zeugin und ein 24-jähriger irakischer Staatsangehöriger aus Linz konnten einen 26-jährigen irakischen Staatsangehörigen aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung eindeutig als Täter, der den 24-Jährigen zuvor verletzt haben soll, identifizieren.

Bei der Befragung schlug der 26-Jährige mit den Händen in Richtung der Polizisten und schrie laut herum. Er wurde schließlich wegen Widerstands gegen die Staatsgewalt festgenommen. Auf dem Weg in das Polizeianhaltezentrum Linz versuchte der Iraker während der Fahrt die Türe des Arrestantenwagens zu öffnen.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Linz

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less