Lade Inhalte...

Linz

Fußgängerin (83) auf Schutzweg in Traun angefahren

Von nachrichten.at   26. Februar 2020 20:13 Uhr

TRAUN. Eine 83-jährige Frau musste am Mittwoch mit der Rettung ins Krankenhaus gebracht werden, nachdem sie beim Überqueren eines Schutzweges in Traun (Bezirk Linz-Land) von einem Auto angefahren worden war.

Der Unfall hat sich gegen 17.45 Uhr auf der Kremstalstraße ereignet. Wie die Landespolizeidirektion am Abend berichtet, war die Fußgängerin von einem Auto, gelenkt von einer 23-Jährigen, erfasst worden. Die beiden beteiligten Frauen kommen aus dem Bezirk Linz-Land. 

Ein Autofahrer, der Richtung Zentrum unterwegs war, hatte zuvor vor dem Schutzweg angehalten. Kurz bevor die Fußgängerin die Straße überquert hatte, kam es zu dem Unglück: Sie wurde vom Auto der 23-Jährigen, die nach Norden fahren wollte, angefahren. 

Die Verletzte befindet sich nun im Kepler Uniklinikum.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Linz

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less