Lade Inhalte...

Linz

Führerscheinloser Drogenlenker nach kurzer Flucht gestoppt

Von nachrichten.at/apa   13. Oktober 2020 19:37 Uhr

(Symbolfoto)

LINZ. Telefonierend, nicht angegurtet und unter Drogeneinfluss ist ein 23-jähriger Lenker aus Linz am Dienstagnachmittag auf einer Straße in Asten (Bezirk Linz-Land) unterwegs gewesen.

Eine Streife wurde auf ihn aufmerksam und wollte den Kastenwagen anhalten. Der Fahrer stieg auf das Gas, konnte aber nur kurz flüchten. Einen Führerschein hatte der Mann nicht dabei, der war ihm schon vor drei Wochen entzogen worden, wie die Polizei berichtete. Eine Amtsärztin stellte die Fahruntauglichkeit fest. Der 23-Jährige wird der Bezirkshauptmannschaft angezeigt.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Linz

1  Kommentar expand_more 1  Kommentar expand_less