Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Diese 3 Oberösterreicher sind beim Giro d‘Italia am Start

Von OÖN-Sport, 26. April 2024, 13:17 Uhr
GEPA-20230726-101-121-0122
Felix Großschartner Bild: gepa

ROM. Am 4. Mai beginnt mit dem Giro d'Italia die erste der drei Grand Tours im Radsport.

Mit von der Partie sind laut vorläufiger Startliste auch drei Österreicher, genauer gesagt drei Oberösterreicher. 

Der 30-jährige Felix Großschartner fungiert dabei als Edelhelfer im UAE-Team des Topfavoriten Tadej Pogacar (Slo). 

Auch Rainer Kepplinger (Bahrain) und Tobias Bayer (Alpecin) werden die 3.400,8 Kilometer über 21 Etappen bis zum Ziel am 26. Mai in Rom in Angriff nehmen.

Großschartner und Kepplinger fahren sich diese Woche noch bei der Tour de Romandie für den Giro ein. Insgesamt sind 176 Fahrer aus 22 Teams bei der ersten großen Landes-Rundfahrt dabei. Die Sieger der Jahre 2021 bis 2023, Egan Bernal, Jai Hindley und Primoz Roglic, sind nicht dabei.

Mehr zum Thema
Höher, schneller, geduldiger
OÖNplus Mehr Sport

Höher, schneller, geduldiger: Wie ein Rumäne für Österreich bei Olympia starten könnte

Badminton: Collins Filimon könnte in drei Monaten für Rot-Weiß-Rot bei Olympia spielen. Österreicher ist er noch nicht

mehr aus Mehr Sport

Triathlon: Vier Olympia-Quotenplätze für Österreich fix

Radsport: Pogacar gewann souverän Giro d'Italia

"Erster Weltcup und gleich eine Medaille": 20-jährigem Vöcklabrucker gelingt Traum-Debüt

Rafael Nadal: Hoch lebe der König der Herzen und Schmerzen

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen