Lade Inhalte...

Innviertel

Fußgänger angefahren: Polizei bittet nach Fahrerflucht um Hinweise

Von nachrichten.at   06. Dezember 2021 18:24 Uhr

MOOSDORF. Nachdem er an einer Landesstraße einen Passanten erfasst hat, ist ein Autofahrer einfach weitergefahren.

Zu dem Unfall kam es am Samstag gegen 1:30 Uhr im Gemeindegebiet von Moosdorf (Bezirk Braunau): Ein 45-Jähriger aus dem Bezirk Salzburg-Umgebung war zu Fuß am rechten Fahrbahnrand der L1035 unterwegs, um sich bei einer nahegelegenen Kreuzung von seiner Frau abholen zu lassen.

Laut eigenen Angaben wurde er von einem Fahrzeug angefahren und stürzte daraufhin in die Aufgrabung für einen Leitungsbau. Da der Unfalllenker seine Fahrt ohne Hilfeleistung fortsetzte, bittet die Polizei um Mithilfe und sucht nach Zeugen des Unfallgeschehens. Hinweise zum Unfall bitte an die Eggelsberg, Telefonnummer 059133/4205.

 

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

0  Kommentare 0  Kommentare