Lade Inhalte...

Innviertel

Flexible Sekretärin: Ein ganz besonderer Büro-Service

Von Angelika Hanslmayr   02. Juli 2017 07:04 Uhr

Flexible Sekretärin: Ein ganz besonderer Büro-Service
Die flexible Sekretärin Gabriele Stöckl

HELPFAU-UTTENDORF. Gabriele Stöckl übernimmt Büroarbeit: spontan und von überall.

Rechnungen stellen oder bezahlen, Tabellen und Statistiken verwalten, Termine koordinieren, Botengänge erledigen – Klein(st)unternehmer kennen das Problem, wenn sich die anfallende Büroarbeit stapelt. Oft zu wenig, dass das Einstellen einer eigenen Bürokraft rentabel wäre, aber doch so viel, dass genau diese Arbeit neben dem "eigentlichen" Geschäft liegen bleibt und am Wochenende oder Feierabend zähneknirschend erledigt werden muss.

Erfahrung seit 20 Jahren

Seit Herbst 2016 gibt es im Bezirk Braunau eine Frau, die sich genau dieser Tätigkeiten annimmt – und das mit Leidenschaft. Gabriele Stöckl arbeitet seit mehr als 20 Jahren als Sekretärin und Assistentin, ist geprüfte Wirtschaftssekretärin und Management Assistentin. Doch den Schritt in die Selbständigkeit hat die 48-Jährige erst spät gewagt. "Es war schon immer ein Traum von mir. Aber ich hab mir gedacht, mit was soll ich mich selbständig machen? Ich kann kein Handwerk, ich habe mein ganzes Leben im Büro gearbeitet", erzählt die gebürtige Salzburgerin, die 2009 mit ihrem Mann nach Uttendorf gezogen ist.

Einige Jahre pendelte sie noch nach Salzburg, doch jeden Tag zwei Stunden im Auto zu verbringen, das war der dreifachen Mutter irgendwann zu viel. "Also dachte ich, warum gründe ich nicht mein Gewerbe mit dem, was ich kann?", sagt Stöckl und lacht. Gesagt – getan. Sie legte die Unternehmerprüfung ab und flitzt seitdem als "flexible Sekretärin" durch den Bezirk.

Anfangs wollte sie den Wechsel in die Selbständigkeit langsam vollziehen. "Aber ich möchte ja flexibel sein, meinen Auftraggebern auch kurzfristig zur Verfügung stehen. Mit einem Fixjob und nur so ‚nebenbei‘ ging das nicht", merkte Gabriele Stöckl schnell. Also stürzte sie sich mit vollem Einsatz in die Unternehmensgründung. In dem Haus der Familie in Sonnleiten hat sie sich ein eigenes Büro eingerichtet, so dass sie alle Arbeiten auch von hier aus erledigen kann. Für kleine Firmen, die oft nicht einfach einen weiteren Arbeitsplatz einrichten können, nicht unwichtig.

Überhaupt bietet sie ihren Kunden einige Vorteile, ist sich Stöckl sicher. "Mir braucht man kein Urlaubs- oder Weihnachtsgeld zahlen, sollte ich krank sein gibt es für die Firma keine finanziellen Einbußen und ich versichere mich selbst", zählt sie die finanziellen Vorteile auf.

Hinzu kommt natürlich ihre langjährige Berufserfahrung. Verlässlichkeit und Diskretion verstehen sich von selbst, versichert Gabriele Stöckl. Bis Ende des Jahres nimmt die Jungunternehmerin an einem AMS Programm für Unternehmensgründer teil. "Man wird dort beraten wie man ein Unternehmen gründet, bewirbt und vor allem am Laufen hält. Das ist natürlich eine tolle Unterstützung für mich", freut sie sich auch auf diese neue Erfahrung. "Bis Ende des Jahres kann ich so mein Gewerbe zwar nicht Vollzeit ausführen, aber für ein, zwei Kunden habe ich auf jeden Fall noch Kapazitäten. Und ab 2018 stehe ich meinen Auftraggebern dann ohnehin voll und ganz zur Verfügung", blickt sie positiv in ihre Zukunft.

Auf die Frage welche Arbeiten sie denn am liebsten erledigt, antwortet Stöckl: "Alles, wo man mitdenken muss. Ich mag Abwechslungen und Herausforderungen." Dass sie Letztere nicht scheut, hat sie bereits mit ihrem Schritt in die Selbständigkeit bewiesen. Zurück in eine Fixanstellung möchte sie nicht mehr. "Ich habe mir das alles gut überlegt und geplant. Ich bleibe dabei und hoffe, dass ich genug Aufträge bekomme, dass daraus ein Vollzeitjob wird. Und für noch einen Jobwechsel bin ich auch schon zu alt", winkt Gabriele Stöckl ab und lacht.

Kontaktieren kann man die "flexible Sekretärin" über ihre Homepage unter www.gabriele-stoeckl.eu.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Innviertel

7  Kommentare expand_more 7  Kommentare expand_less