Lade Inhalte...

Innviertel

2,72 Promille: Polizei zog Alkolenker im Innviertel aus dem Verkehr

Von nachrichten.at   09. Dezember 2019 11:17 Uhr

MINING. Einem aufmerksamen Autofahrer ist es zu verdanken, dass am Sonntag ein völlig alkoholisierter Pkw-Lenker (46) im Bezirk Braunau am Inn aus dem Verkehr gezogen werden konnte.

Der unbeteiligte Autofahrer meldete Sonntagabend um 19:55 Uhr bei der Bezirksleitstelle Braunau einen Pkw-Lenker, der auf der Altheimer Landesstraße B148 in Schlangenlinien in Richtung Braunau unterwegs gewesen war. Polizisten aus Aspach hielten den Pkw-Lenker wenig später in Mining an.

Ein beim 46-jährigen Fahrzeuglenker aus dem Bezirk Braunau am Inn durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 2,72 Promille, ihm wurde der Führerschein abgenommen.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Innviertel

10  Kommentare expand_more 10  Kommentare expand_less