Lade Inhalte...

Oberösterreich

Bergsteigerin stürzte am Loser in den Tod

Von nachrichten.at/apa   23. August 2019 11:37 Uhr

ALTAUSSEE. Eine 79-jährige Oberösterreicherin ist am Donnerstag bei einer Wanderung am Loser über eine Felswand abgestürzt und dabei ums Leben gekommen.

Die Frau aus dem Bezirk Kirchdorf an der Krems hatte laut Polizei gemeinsam mit einer Gruppe von 24 Personen einen Ausflug unternommen. Gegen 12.30 Uhr wanderte die Gruppe auf einem markierten Weg zwischen dem Attenkogel und dem Greimuth. Plötzlich rutschte die 79-Jährige laut Zeugenaussagen aus, stürzte über eine Felswand rund 100 Meter ab und erlitt dabei tödliche Verletzungen.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Oberösterreich

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less