Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Donnerstag, 24. Jänner 2019, 02:56 Uhr

Linz: -2°C Ort wählen »
 
Donnerstag, 24. Jänner 2019, 02:56 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich

Nach Wohnungsbrand: 55-Jährige im Spital gestorben

LINZ. Jene 55-Jährige, die bei einem Wohnungsbrand am frühen Mittwochabend von der Feuerwehr aus der Wohnung befreit wurde, ist am Donnerstagnachmittag im Krankenhaus verstorben.

Bild: FOTOKERSCHI.AT/Werner Kerschbaum (FOTOKERSCHI.AT)

Wie berichtet, war in der Wohnung in der Linzer Rilkestraße ein Brand ausgebrochen, bei dem die 55-jährige Bewohnerin von der Feuerwehr aus der Wohnung und anschließend vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht wurde. Brandursache dürfte ein Topf mit Essen gewesen sein, der auf dem noch eingeschalteten Herd vergessen worden sein dürfte. 

Bereits auf der Zufahrt bemerkten die Einsatzkräfte den starken Rauchaustritt aus einer Wohnung im 1. Obergeschoß. Nach kurzer Erkundung der Lage starteten die Einsatzkräfte einen Löschangriff per Streckleiter.

Der unter Atemschutz vorgehende Trupp zog über die Leiter eine Löschleitung auf. Bereits nach kurzer Suche in der Wohnung konnte die bewusstlose Frau gefunden werden. Sie war zunächst zur medizinischen Versorgung in den Neuromed Campus Linz gebracht worden, wo sie dann wenige Stunden später ihren schweren Verletzungen, die sie durch eine Rauchgasvergiftung erlitten hatte, erlegen sein. 

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 09. November 2018 - 06:36 Uhr
Mehr Oberösterreich

Bund soll kräftig mitzahlen, damit Linz endlich zweite Schienenachse bekommt

LINZ. In der Zwischenzeit will die Stadt auf der künftigen Trasse Busse der Linz AG einsetzen

Freistadt ist die "schlauste Gemeinde" im Bezirk

FREISTADT. 2000 Besucher bei der Premiere der von den OÖNachrichten präsentierten Quiz-Show in der Messehalle.

Es bleibt weiter frostig

LINZ. Am Wochenende wird es kurzfristig wärmer

Ein ganzes Leben für die Kirchenmusik

Ehemaliger Domkapellmeister Joseph Werndl feiert 90. Geburtstag

Ansturm gegen Hundeverbot bei Wirt Kammer: "Rechtlich ist das völlig okay"

Seit Jahresbeginn müssen Hunde im Freistädter Braugasthaus draußen bleiben.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS