Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    ANMELDUNG
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.


gemerkt
merken
teilen

Corona stürzt Österreich in "historische" Rezession

30. Juli 2020, 17:41 Uhr

Der Nachrichtenüberblick zum Anhören am 30.07.2020

Infolge der Coronakrise ist die Wirtschaft in Österreich im zweiten Quartal um fast 13 Prozent eingebrochen - eine "Rezession historischen Ausmaßes" nennen das Experten. Der "Babyelefant" hat ausgedient: Seit heute wird bundesweit nicht mehr gestraft, wenn der Corona-Mindestabstand nicht eingehalten wird. Und: Was es mit einem gefundenen Silberschatz aus dem 15. Jahrhundert im Mühlviertel auf sich hat.

mehr aus OÖN Kompakt

Junge Menschen treiben Corona-Zahlen in die Höhe

Nur "Momentaufnahme": St. Wolfgang wiederholt Coronatests

Demos für autofreien Hauptplatz: Stau mal vier

Linzer Stadion wird "neu, besonders und unverwechselbar"

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Aktuelle Meldungen