Lade Inhalte...

Leserbriefe

Schade um den Hort

Von Sylvia Zellinger, Linz   02. August 2022 18:52 Uhr

Das Thema Kinderbetreuung ist hochaktuell und wird von Politikern und Politikerinnen immer wieder aufgegriffen.

Ich finde es sehr bedauerlich, dass ein bewährter Hort am Stadtrand von Linz, für dessen Gründung sich die Pfarre, eine betroffene Mutter und ich uns vor 22 Jahren eingesetzt haben, nun geschlossen wird.

Grund: Es wurde keine Nachfolge für die Leitung gefunden, nachdem die langjährige Leiterin in Pension geht. Auch ein männlicher Horthelfer verliert durch die Schließung seine Arbeitsstelle – einen familiären Arbeitsplatz mit nur einer Hortgruppe.

Warum wohl wurde niemand gefunden? Wie schaut es mit den finanziellen Rahmenbedingungen aus? Wurde von offizieller Seite zu spät mit der Suche begonnen?

Viele Jahre hatten die Kinder der nahe gelegenen Volksschule eine qualifizierte Nachmittagsbetreuung, die zu Fuß erreichbar war. Nun müssen sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln in einen anderen Stadtteil pendeln oder werden möglicherweise gleich eine andere Schule besuchen. Schade, dass eine vorhandene Einrichtung nicht mehr genutzt wird.

0  Kommentare 0  Kommentare

Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung