Lade Inhalte...

Kultur

Wer nicht punktet, muss ins Optimierungs-Camp

Von Karin Schütze 27. Juni 2019 00:04 Uhr

Wer nicht punktet, muss ins Optimierungs-Camp
V. li.: Karina Pele, Steven Cloos

Landestheater-Studiobühne: "Aut of Control" ab 13.

Es ist ihre Zukunft, mit der sich Schüler der NMS 17 in theater- und schreibpädagogischen Workshops zum Thema "Kontrolle" auseinandergesetzt haben. Aus ihren Gedanken, Visionen und Ängsten hat Regisseurin Nele Neitzke, Leiterin des Jungen Theaters, das Stück "Aut of Control" entwickelt: eine fiktionale Zeitreise ins Jahr 15 nach N.O.R.B.E.R.T, unfehlbare Instanz künstlicher Intelligenz. In einem Spiel im Spiel verfolgt das Publikum den Battle "Survival of the Fittest". Zuvor hat jeder seinen Pass mit seinem "Statuslevel" erhalten: je mehr Punkte, desto besser der Sitzplatz.

Alles Leben heißt jetzt Punkte sammeln zum Endzweck der überwachten, kontrollierten Selbstoptimierung. "Optimiere dich selbst und du optimierst die Gesellschaft", ist das kollektive Mantra. Kriege, Klimawandel und Nahrungsknappheit gehören – dank N.O.R.B.E.R.T – der Vergangenheit an. Die neue Gefahr lauert im "Downgrading". Vier Kandidaten rittern um die begehrten "Fitties" (Punkte): Steven Cloos, Anna Katharina Fleck, Karina Pele und Lukas Weiss punkten mit spritziger Spiellaune, Emilia Schmucker hat sie sträflingsähnlich uniformiert. Ihre Bühne: kaltweiße Siegerpodeste. Die Quizfragen reichen bis ins vergangene 2019: Wurde McDonalds zur US-Botschaft? Ja! Wurden Cornflakes als Anti-Masturbations-Kampagne erfunden? Ja! Hat Angela Merkel Donald Trump geheiratet?!

Wer als Fittester überleben will, muss familiäre Bande mit Unterstatuierten kappen. Muss aufhören, selbst zu denken. Muss notfalls in ein Optimierungs-Camp. Eine Freiheit bleibt: den Stecker zu ziehen und die Verantwortung wieder selbst zu übernehmen.

Fazit: Feine Idee, heißes Thema, hitzig inszeniert. Spannend!

Noch am 1., 3. 7., 11 Uhr (Foyer Landestheater), Karten: 0732/7611-400, landestheater-linz.at

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Artikel von

Karin Schütze

Redakteurin Kultur

Karin Schütze
Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Kultur

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less