Lade Inhalte...

Kultur

64. Song Contest: ESC-Dorf am Meer eröffnet

13. Mai 2019 11:57 Uhr

Die österreichische ESC-Teilnehmerin Paenda und Moderator Andi Knoll bei der ESC-Dorf-Eröffnung.

TEL AVIV. Zum Auftakt des Eurovision Song Contest (ESC) haben sich am Sonntag in der israelischen Küstenstadt Tel Aviv die Delegationen aus den 41 Teilnehmerländern präsentiert. Ab heute, Montag, werden wir den ESC mit einem Live-Blog begleiten.

Ein ESC-Dorf am Meer öffnete schon am Sonntag seine Tore. Israelische Künstler und auch frühere ESC-Gewinner traten auf, darunter der österreichische Künstler Tom Neuwirth, bekannt als Conchita Wurst.

Im ESC-Dorf werden auch die Halbfinalshows sowie das Finale auf Leinwänden übertragen. In Tel Aviv treten 41 Länder an. Die österreichische Song Contest-Hoffnung Paenda startet in Tel Aviv im zweiten Halbfinale am Donnerstag.

Der APA-Liveblog:

 

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Kultur

1  Kommentar expand_more 1  Kommentar expand_less