Lade Inhalte...

Wirtschaft

Bankomat-Kassen in Österreich waren Dienstagvormittag gestört

Von nachrichten.at/apa   19. November 2019 12:43 Uhr

Bezahlen ohne PIN per Bankomat nimmt rasant zu
(Symbolbild)

WIEN. Die Bankomat-Kassen für Zahlungsvorgänge in den Geschäften sind am Dienstagvormittag österreichweit ausgefallen.

Die Ursache konnte rasch gefunden und behoben werden, erklärte die Pressesprecherin der für die Geräte verantwortlichen SIX Payment Services, Katharina Praschl, zur APA. Bis alle System wieder komplett laufen, könne es aber noch einige Zeit dauern.

Die Probleme hatten ihren Angaben zufolge um 8.45 Uhr begonnen, um 9.32 Uhr seien die System wieder zum Laufen gebracht worden. Vereinzelt komme es wegen der hohen Zahl abgelehnter Zahlungsvorgänge aber noch zu Problemen. "Auch jetzt laufen noch nicht alle Bankomat-Kassen wieder", erklärte die Sprecherin zu Mittag. Bankomaten zum Geldabheben waren von der Störung nicht betroffen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Wirtschaft

4  Kommentare expand_more 4  Kommentare expand_less