Lade Inhalte...

Mehr Sport

Perfekter Abend für Ried

02. November 2021 00:04 Uhr

Perfekter Abend für Ried
Die Rieder brillierten.

AMSTETTEN. Innviertler fügten Amstetten die erste Niederlage zu.

Die Volleyball-Herren des UVC Weberzeile Ried kletterten mit zwei überzeugenden Auswärtssiegen ohne Satzverlust auf den zweiten Liga-Platz. Nachdem das 3:0 bei Schlusslicht Hypo Tirol standesgemäß gewesen war, glänzten die Innviertler gestern ebenfalls mit einem 3:0 (28:26, 28:26, 25:18) in Amstetten.

Die Niederösterreicher waren mit sechs Siegen en suite in die Meisterschaft gestartet, gegen das starke Nervenkostüm der Rieder war aber kein Kraut gewachsen. "Wir haben gezeigt, was mit Kampfgeist möglich ist", jubelte Kapitän Tomek Rutecki. Auch Coach Dominik Kefer war begeistert: "Einfach unfassbar. Wir haben zurzeit viele Ausfälle zu kompensieren, diesmal hat alles gepasst."

Auch Damenmeister Steelvolleys Linz/Steg ist zurück in der Spur. Nach der bitteren 0:3-Niederlage beim ehemaligen Serien-Champion Sokol/Post ließen die Oberösterreicherinnen gestern Salzburg beim 3:0 (25:15, 25:13, 25:13) nicht den Funken einer Chance. Es war der siebente Sieg im achten Liga-Match.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less