Lade Inhalte...

Fußball International

Heimsiege für Leicester und Chelsea

Von nachrichten.at/apa   09. November 2019 20:44 Uhr

LONDON. Leicester City und Chelsea haben sich am Samstag in der Spitzengruppe der englischen Fußball-Premier-League etabliert.

Die "Foxes" feierten gegen Arsenal einen 2:0-Heimsieg und schoben sich auf Rang zwei, unmittelbar dahinter liegen die punktegleichen Londoner nach einem 2:0 vor eigenem Publikum über Crystal Palace.

Jamie Vardy (68.) und James Maddison (75.) trafen für Leicester (Christian Fuchs stand nicht im Kader) gegen den Tabellensechsten Arsenal. Für Chelsea waren Tammy Abraham (52.) und Christian Pulisic (79.) erfolgreich.

Leicester und Chelsea fehlen nun jeweils fünf Punkte auf Spitzenreiter Liverpool, der am Sonntag im großen Schlager an der Anfield Road Titelverteidiger Manchester City empfängt. Der Meister würde schon bei einem Remis wieder auf Rang zwei vorrücken.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Fußball International

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less