Lade Inhalte...

Außenpolitik

Corona: Inzidenzwert in München auf unter 50 gesunken

05. Februar 2021 06:06 Uhr

Inzidenzwert in München auf unter 50 gesunken
Dieter Reiter (SPD)

MÜNCHEN. Auch in anderen deutschen Städten gab es zuletzt gute Entwicklungen.

Die niedrigste Sieben-Tage-Inzidenz seit Oktober 2020 meldete heute Bayerns Hauptstadt München. Laut Robert-Koch-Institut (RKI) lag sie bei 48, womit jener Schwellenwert unterschritten wurde, der in Deutschland häufig als Ziel des Lockdowns ausgegeben wurde.

Ein zentrales Argument dafür lautete, dass bei einer Inzidenz von weniger als 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner binnen sieben Tagen die Gesundheitsämter die Kontakte der Infizierten nachverfolgen könnten. Dadurch ließe sich die Ausbreitung des Coronavirus begrenzen. Am 20. Dezember war in München der vorläufige Höchstwert mit 300,7 erreicht worden. Dennoch werde es vorerst keine Lockerungen geben, sagte Oberbürgermeister Dieter Reiter (SPD).

Die Corona-Lage entspannt sich auch in anderen Teilen Bayerns: In 19 Städten und Kreisen des Freistaats sank die 7-Tage-Inzidenz auf unter 50. Bayernweit am besten da steht die Stadt Regensburg mit einem Wert von 24,1.

Schwierig bleibt die Situation in der Grenzregion zu Tschechien: Denn drei bayerische Kommunen lagen gestern mit den deutschlandweit höchsten Inzidenzwerten an der Spitze der RKI-Tabelle: An erster Stelle der Landkreis Hof (378,7), gefolgt von Tirschenreuth (351,2) und der Stadt Hof (277,1).

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr zum Thema

mehr aus Außenpolitik

6  Kommentare expand_more 6  Kommentare expand_less