Lade Inhalte...

Außenpolitik

AfD-Chef Meuthen sieht Kanzler Kurz als Verbündeten

Von nachrichten.at/apa   30. Juni 2018 13:26 Uhr

Jörg Meuthen

AUGSBURG/WIEN. Der AfD-Vorsitzende Jörg Meuthen hat Österreichs Kanzler Sebastian Kurz (ÖVP) als Mitstreiter für eine "Festung Europa" bezeichnet.

"Die, mit denen wir zusammenarbeiten wollen, müssen, die heißen zum Beispiel: Heinz-Christian Strache, Sebastian Kurz, Matteo Salvini und auch Victor Orban", sagte Meuthen am Samstag beim AfD-Parteitag in Augsburg vor etwa 500 Delegierten.

Die Asylpolitik von Kanzlerin Angela Merkel (CDU), Frankreichs Präsident Emmanuel Macron und EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker führe dagegen "in den schleichenden Selbstmord Europas".

Meuthen erklärte: "Der Multikulturalismus ist der ideologische Grundirrtum des frühen 21. Jahrhunderts, und wer genau hinsieht, erkennt bereits, wie die Zeit über diese weltfremde Ideologie und Utopie hinweggeht." Wenn Merkel ihrem Innenminister Horst Seehofer (CSU) versage, geltendes Recht durchzusetzen und Flüchtlinge an der Grenze zurückzuweisen, sei das wie in einer "Bananenrepublik".

Kurz sieht sich nicht als AfD-Verbündeten

Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) hingegen will sich nicht als Verbündeten der rechtspopulistischen AfD sehen. "Wir sind eine klar pro-europäische Bundesregierung", hielt ein Sprecher fest. Für Kurz sei in Deutschland die Bundesregierung die "Verbündete", und "nicht die AfD".

Kurz setze sich "insbesondere im Bereich der Migration für eine gesamteuropäische Lösung ein", unterstrich der Regierungssprecher in einer schriftlichen Stellungnahme. "Für Sebastian Kurz sind dabei die Verbündeten in Deutschland die deutsche Bundesregierung, mit Bundeskanzlerin Angela Merkel an deren Spitze, und Innenminister Horst Seehofer, nicht die AfD."

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Außenpolitik

42  Kommentare expand_more 42  Kommentare expand_less