Lade Inhalte...

Society & Mode

Hitler-Sager: So reagiert Sido nach Skandal-Auftritt in Kitzbühel

Von nachrichten.at   27. Januar 2020 08:02 Uhr

foto: VOLKER WEIHBOLD sido in der welser rotaxhalle
Der deutsche Rapper Sido

KITZBÜHEL. Sido war die musikalische Überraschung bei der Weißwurstparty in Kitzbühel - mit seinem Auftritt sorgte der 39-Jährige aber für einen Eklat.

Wie die deutsche Bild berichtet, provozierte er sein Publikum mit Aussagen wie: „Ihr seid alle so schickimicki hier“ und nannte die Gäste immer wieder „die Reichen“. Zudem rief Sido in die Menge: „Wir brauchen hier jetzt ein bisschen deutsche Gründlichkeit, die uns ein Österreicher mal beigebracht hat.“ Die Bild ortet in der Aussage eine Anspielung an den ehemaligen NS-Diktator Adolf Hitler.

Jetzt meldete sich Sido via Instagram zu Wort. In seinen Storys postete er unter anderem: "Dass ich bei Auftritten in Österreich ab und an Bezüge zum dritten Reich herstelle ist mittlerweile gute Tradition."

Auch seine Frau Charlotte Würdig verteidigt ihn. "Ich kann das nicht mehr hören! Es ist unfassbar. Ich war da. Und viele andere auch. Und wer Ironie nicht versteht, versteht sie halt nicht. Ich habe nicht einen getroffen, der das anders verstanden hat", meinte sie zur "Bild am Sonntag".

Andere fanden den Auftritt des deutschen Rappers nicht so witzig: Der „Stanglwirt“ distanzierte sich von sämtlichen getätigten Aussagen. „Wir wollten unsere Gäste mit Sido und seinen beliebten Chart-Hits eigentlich positiv überraschen und unser Haus auch für neue Musik-Genres öffnen. Auch wenn die Aussagen von Sido vielleicht ironisch gemeint waren, sind sie schockierend und enttäuschen unser entgegengebrachtes Vertrauen sehr“, so Maria Hauser, Juniorchefin des „Stanglwirts.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Society & Mode

85  Kommentare expand_more 85  Kommentare expand_less