Lade Inhalte...

Happy End

Verängstigter Hund unter Gleisen von U4 gerettet

Von OÖN   01. Juli 2022 00:04 Uhr

Verängstigter Hund unter Gleisen von U4 gerettet
Hund hat sich verirrt.

WIEN. Ein Hund hatte sich unter die U-Bahn-Gleise der U4 verirrt. Mitarbeiter der Wiener Linien wurden bei der U-Bahn-Inspektion durch ein leises Winseln und Jaulen auf das verängstigte Tier aufmerksam.

Sie verständigten die Wiener Tierrettung, die den kleinen Hund unverletzt befreien konnte. Die Wiener Linien erinnern daran, Hunde in Öffis an die Leine zu nehmen.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

0  Kommentare 0  Kommentare