Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Mittwoch, 20. März 2019, 08:25 Uhr

Linz: 3°C Ort wählen »
 
Mittwoch, 20. März 2019, 08:25 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Wels

Prambachkirchen: Unfallopfer saß mit 1,62 Promille am Steuer

PRAMBACHKIRCHEN. Zwei Autos landeten am Freitagabend in Prambachkirchen (Bezirk Eferding) in einem Feld, nachdem sie zusammengestoßen waren. Dabei wurde ein 41-jähriger Alkolenker verletzt.

Alkoholtest Alkotest Alkolenker

(Symbolbild) Bild: APA

Den Unfall verursacht hat aber die zweite beteiligte Lenkerin. Die 55-Jährige fuhr gegen 21.15 Uhr aus der Zufahrt vom Gymnasium Dachsberg in die Daxberg Straße. Als sie nach links Richtung St. Marienkirchen einbiegen wollte, dürfte sie einen von links kommenden, bevorrangten Pkw übersehen haben. Eine Kollision war die Folge.

Der 41-jährige Lenker aus dem Bezirk Eferding verletzte sich dabei am linken Knie, wie die Polizei am Samstagvormittag mitteilt. Es stellte sich heraus, dass er betrunken gefahren war. 1,62 Promille ergab der Alkotest.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at 16. März 2019 - 07:47 Uhr
Mehr Wels

Heer lehnt neue Siedlung neben Munitionslager ab

STADL-PAURA. Der Stadlinger Gemeinderat will in der Nähe des Bundesheer-Areals für knapp 30 Parzellen ...

Deponie-Streit geht in die heiße Phase: Bauunternehmer wirbt um Vertrauen

EDT BEI LAMBACH. Horst Felbermayr senior verteidigt Projekt in Edt, das den Gemeinderat passierte.

Die "Tischlerei" am Schopperplatz wird gerettet

ASCHACH. Kulturstätte wird saniert, Kulturverein Spektrum startet Spenden- und Crowdfunding-Aktion.

Zurück vom Wüstenabenteuer in Marokko mit dem unverwüstlichen R4

MARCHTRENK. Sarah und Peter Uhlik spulten mit ihrem Oldtimer 8500 pannenfreie Kilometer ab.

Mehr als ein Drittel der Welser Jugend bleibt ohne Ausbildung

WELS. Niedrigster Bildungsstandard in Oberösterreich – Debatte im Gemeinderat.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS