Lade Inhalte...

Wels

Frühlingsgrüße der Stadtgärtner

21. März 2020 15:28 Uhr

Bunter Blumenschmuck (Stadt Wels)

WELS. Mit dem Einpflanzen der Frühlingsblumen begann die Welser Stadtgärtnerei aufgrund der warmen Witterung bereits vor Ausbruch der Corona-Krise.

65.000 Pflanzen konnten deshalb rechtzeitig gesetzt werden. Die Blumen wurden in den Gewächshäusern im Zentralen Betriebsgebäude gezogen. Bis auf einige wenige Blumentröge in der Innenstadt sei alles eingepflanzt, betont der Magistrat in einer Aussendung. Die häufigsten Sorten sind Tulpen, Stiefmütterchen, Vergissmeinnicht, Primeln und Goldlack. Ab Mitte Mai kommen 45.000 Sommerblüher und ab Ende Oktober 100 Herbstblumen zum Einsatz.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Wels

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less