Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 23. Oktober 2018, 09:00 Uhr

Linz: 10°C Ort wählen »
 
Dienstag, 23. Oktober 2018, 09:00 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Wels

Basketballerinnen aus Wels starten in die Bundesliga

WELS. Der Basketball hat in Wels eine lange Tradition, und das nicht nur bei den Herren.

Basketballerinnen aus Wels starten in die Bundesliga

Fara Milovanovic am Korb. Bild:

FC-Neustadt-Obmann Martin Hintenaus ist es gelungen, nach mehreren Jahrzehnten ein Damenteam für die höchste Spielklasse auf die Beine zu stellen. Die Bundesliga-Spiele in der Austrian Woman Basketball League bestreiten die Damen am Samstag um 17 Uhr in der FCN-Arena (Rainerschule). Das Team des neuen Leistungszentrums Linz-Wels setzt sich aus Spielerinnen beider Städte zusammen. Seine Heimspiele trägt der Verein künftig in Wels aus. Das Team tritt gegen die Damen der D.C. Vienna Timberwolves an. Um 14.30 sind die U19-Basketballer gegen BBU Salzburg gefordert. "Unsere talentierten Basketballerinnen haben jetzt endlich wieder eine Plattform", sagt Hintenaus.

Kommentare anzeigen »
Artikel 12. Oktober 2018 - 00:04 Uhr
Mehr Wels

Eltern sammeln Unterschriften für eine katholische Volksschule in Wels

WELS. Franziskanerinnen als Schulbetreiber? Der Orden mit Sitz in Vöcklabruck sieht keine Kapazitäten für ...

Für Putzdienste in der Stiftskirche rückten schwindelfreie Bergfexe an

LAMBACH. Alpenverein unter Obmann Lindschinger reinigte nach Restaurierung das Gerüst.

Kassen-Projekte sind nun endgültig auf Schiene

BAD SCHALLERBACH / EFERDING. Linzerheim wird saniert, Gebietskrankenkasse in Eferding gebaut.

72 Stunden im Einsatz für alte Menschen und schwerkranke Kinder

WELS / WELS-LAND / GRIESKIRCHEN. An der Jugendsozialaktion "72 Stunden ohne Kompromiss" beteiligten sich ...

Spaß und Action in Wimsbach bei Oma-Opa-Fest

BAD WIMSBACH-NEYDHARTING. Bereits zum zweiten Mal ging am Samstag in Bad Wimsbach-Neydharting ein ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS