Lade Inhalte...

Wels

86-Jährige in Wels von Pkw erfasst - Zeugenaufruf der Polizei

Von nachrichten.at   04. Dezember 2019 14:19 Uhr

Die Unfallstelle in Wels

WELS. Mittwochfrüh wurde eine 86-Jährige mit Rollator auf einem Schutzweg an der Kreuzung Vogelweiderstraße mit der Johann-Strauß-Straße von einem Auto angefahren. Die Polizei sucht Zeugen des Unfalls.

Die 86-Jährige aus Wels beabsichtigte laut Spurenlage gegen 8:30 Uhr die Vogelweiderstraße an der Kreuzung mit der Johann-Strauß-Straße am Schutzweg in östliche Richtung zu überqueren. Als Gehhilfe benützte sie einen Rollator.

Beim Überqueren der Fahrbahn wurde sie von einem unbekannten Pkw-Lenker, der vermutlich auf der Vogelweiderstraße in südliche Richtung unterwegs war, erfasst. Die 86-Jährige wurde zu Boden gestoßen und schwer verletzt.

Der Pkw-Lenker setzte seine Fahrt ohne Anzuhalten fort. An der Unfallstelle blieben beige bzw. graue Plastikteile vom Pkw zurück. Der Pkw müsste im Frontbereich rechts beschädigt sein. Die verletzte Fußgängerin wurde von Passanten am Boden liegend gefunden.

Zeugen des Unfalls werden ersucht, sich bei der Polizei Wels unter 059133 47-4406 zu melden.

Lokalisierung: Die Unfallstelle in Wels

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Wels

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less