Lade Inhalte...

Steyr

WAG sucht das Gespräch mit den Schrebergärtnern

Von Gerald Winterleitner 25. Mai 2019 10:15 Uhr

Zum Teil illegal: „Klein-Hütteldorf“ unterhalb der Haager Straße. 

STEYR. Gemeinsam mit den betroffenen Pächtern und in Abstimmung mit der Stadt Steyr soll eine Lösung gefunden werden, die den gesetzlichen Bestimmungen entspricht und mit der die Schrebergartler auch leben können.

Weiterhin offen ist die Zukunft der WAG-Kleingartensiedlung unterhalb der Haager Straße am Rande des Stadtteils Münichholz. Wie berichtet, haben einige der Pächter auf ihren Parzellen unerlaubt Hütten errichtet, auch wurden teilweise die Grundstücksgrenzen nicht eingehalten. Damit sind die betroffenen Schrebergärtner weit übers – WAG vereinbarte – Ziel hinausgeschossen.

Stellungnahme der WAG

Andreas Jung, Leiter der WAG-Kommunikation, hat der Steyrer Zeitung nun folgende offizielle Stellungnahme übermittelt: „Dort wo es Flächen für eine individuelle Gartennutzung gibt, ist es der WAG ein Anliegen, diese ihren Mieterinnen und Mietern zur Verfügung zu stellen. Diesbezüglich wurden unsererseits vor Nutzungsüberlassung klare vertragliche Vereinbarungen getroffen. Wir werden in den nächsten Tagen mit den MieterInnen nochmals – und dies in enger Abstimmung mit dem Magistrat der Stadt Steyr – das Gespräch suchen, um ein gemeinsames Verständnis hinsichtlich der Nutzung oder etwaiger Handlungsbedürfnisse herzustellen. Im Interesse unserer Mieter und natürlich auch der Anlieger sind wir als WAG stets bemüht zu einer optimalen Lösung beitragen zu können und ersuchen dahingehend um entsprechende Gesprächsbereitschaft“.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Steyr

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less