Lade Inhalte...

Steyr

QR-Code und 3G-Regel: Dann soll an der "Volxroad" ein Fußballfest steigen

Von Hannes Fehringer  31. Juli 2021 00:04 Uhr

QR-Code und 3G-Regel: Dann soll an der "Volxroad" ein Fußballfest steigen
Fans dürfen zurück ins Stadion.

STEYR. Sportlich will SKV bei morgiger Matinee Blau-Weiß bis aufs Letzte fordern

"Hauptsache wir spielen endlich wieder vor unserem großartigen Heimpublikum!" – Das ist der Grundtenor in der Vorwärts-Kabine vor der morgigen Begegnung mit Blau-Weiß Linz zur Frühschoppenzeit im Steyrer Stadion. Dass das Match gegen den Erz- und Derbygegner kein Sonntagsspaziergang über den neu verlegten Stadionrasen wird, weiß die Elf von Trainer Andreas Milot ohnehin. "Die Statistik schaut ja für uns nicht gerade berauschend aus", sagt Milot, "aber wir werden alles in das Spiel reinwerfen, um eine Überraschung zu schaffen". Und dann seien ja da auch noch die Fans, die nach langer Corona-Sperre wieder ins Stadion dürfen. Die Tore öffnen sich um 9 Uhr, dann müssen die Fußballanhänger Checkpoints absolvieren, an denen die 3Gs (geimpft, getestet, genesen) überprüft und jeder Besucher mit einem QR-Code erfasst wird. Für die zur Pandemiebekämpfung unerlässliche Prozedur beim Einlass entschädigt dann ein ganztägiges Fußballfest. Die rot-weißen Caterer lassen sich zur Verköstigung und Bewirtung der Stadiongäste einiges an Schmankerln einfallen. Nachmittags wird dann um 13 Uhr das erste Match der Steyrer Damenelf gegen die Spielgemeinschaft Kleinmünchen/BW Linz angepfiffen. Auf der Sitzplatztribüne herrscht freie Platzwahl, wer zuerst kommt, mahlt zuerst.

Artikel von

Hannes Fehringer

Lokalredakteur Steyr

Hannes Fehringer
Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

1  Kommentar expand_more 1  Kommentar expand_less