Lade Inhalte...

Salzkammergut

Nach ersten Waldbränden verhängt die Behörde Brandschutzverordnung

Von Edmund Brandner 05. Juli 2019 00:04 Uhr

Bildergalerie ansehen

Bild 1/6 Bildergalerie: Schweißtreibender Einsatz bei Waldbrand in Bad Goisern

GMUNDEN. Rauchen und Hantieren mit Feuer ist bis Ende September im Wald verboten.

"In den Waldgebieten aller Gemeinden des Bezirkes Gmunden sowie in deren Gefährdungsbereichen ist jedes Entzünden von Feuer, das Rauchen sowie das Hantieren mit offenem Feuer und Licht verboten." Dieses Verbot verhängte Gmundens Bezirkshauptmann Alois Lanz am Mittwoch. Es gilt bis Ende September, und wer dagegen verstößt, muss mit empfindlichen Strafen rechnen. Zündler erwartet ein Bußgeld von bis zu 7270 Euro und/oder eine Freiheitsstrafe von bis zu vier Jahren.

Die anhaltende Dürre ließ die Brandgefahr in den Wäldern drastisch ansteigen. Anfang dieser Woche brach am Helmeskogel in Ebensee ein Feuer aus, Auslöser war vermutlich ein Blitzschlag. Die Freiwilligen Feuerwehren von Ebensee, Roith, Rindbach, St. Agatha und Scharnstein kämpften gegen die Flammen. Unterstützt wurden sie von Polizei- und Bundesheerhubschraubern, die Löschwasser auf den Berg flogen.

Gestern brannte ein Latschenfeld in Bad Goisern. Auch hier wurden Hubschrauber zur Unterstützung angefordert. 

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Artikel von

Edmund Brandner

Lokalredakteur Salzkammergut

Edmund Brandner
Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Salzkammergut

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less