Lade Inhalte...

Salzkammergut

Entspannung bei Arbeitslosigkeit im Bezirk Gmunden

04. Dezember 2021 00:04 Uhr

Entspannung bei Arbeitslosigkeit im Bezirk Gmunden
391 offene Lehrstellen

GMUNDEN. Erfreulich ist die Entwicklung der Arbeitslosigkeit im Bezirk Gmunden: Mit Stichtag 30. November betrug diese 3,7 Prozent und lag somit zwar um 0,7 Prozentpunkte höher als vor einem Monat, allerdings um 1,9 Prozentpunkte niedriger als noch vor einem Jahr.

Oberösterreichweit ist die Arbeitslosenquote um 0,4 Prozentpunkte höher, bundesweit immerhin um 3,3. Im Bezirk war sie mit 31. Jänner dieses Jahres sogar noch bei 7,1 Prozent gelegen. Daher kann von einer Entspannung gesprochen werden. In absoluten Zahlen waren Ende November 1675 Personen (783 Frauen und 892 Männer) im Bezirk Gmunden arbeitslos gemeldet. AMS-Geschäftsstellenleiter Leopold Tremmel berichtet von aktuell 1639 offenen Stellen sowie 391 offenen Lehrstellen.

0  Kommentare 0  Kommentare