Lade Inhalte...

Salzkammergut

Das Ischler Parkbad startet mit 25 Grad

19. Mai 2021 00:04 Uhr

Das Ischler Parkbad startet mit 25 Grad
Alexander Eder von den Naturfreunden Bad Ischl freut sich schon auf die ersten Besucher.

BAD ISCHL. Mehr Gäste, weniger Energieverbrauch: Das Freibad hat sich zuletzt prächtig entwickelt.

Zugegeben: Der Zulauf wird sich heute wetterbedingt in Grenzen halten. Wer den Beginn der Badesaison in Bad Ischl heute aber feiern will, darf sich auf wohlige 25 Grad Celsius Wassertemperatur freuen. So versprechen es zumindest die Bad Ischler Naturfreunde, die das Parkbad vor drei Jahren als Pächter übernahmen.

Wie sich mittlerweile herausgestellt hat, brachten die neuen Betreiber Schwung mit ins Freibad. Sie weiteten die Öffnungszeiten um 28 Prozent aus und investierten in Liegen, Hängematten und Strandkörbe. Dazu locken sie die Jugend mit Veranstaltungen wie Live-Konzerten oder dem Arschbombenbewerb ins Bad.

Starke Gästezunahme

Das zeigte Wirkung: Die Jahresbesucherzahl hat sich seit dem Einstieg der Naturfreunde um 18 Prozent auf rund 30.000 Jahresgäste erhöht. Der Saisonkartenverkauf hat sich verdreifacht. Doch auch hinter den Kulissen rührte das Team rund um Alexander Eder ordentlich um – vor allem was den Energieverbrauch betrifft. Eine moderne Pumpensteuerung für das Wasser auf 1200 Quadratmetern Fläche bringt eine jährliche Einsparung von etwa 80.000 Kilowattstunden Strom mit sich. Mittels neuer Technik kann der Verlust der Wassertemperatur verringert werden, was die Einsparung von 8000 Kubikmeter Gas bedeutet. 97 Prozent der Beheizung kommen aus Solarenergie. Zwölf Trennstationen im Bad ersetzen die früheren Mülleimer. Durch ein gemeinsam mit dem Bezirksabfallverband Gmunden erarbeitetes Trennsystem konnte die Restmüllmenge auf sieben Prozent reduziert werden. Bürgermeisterin Ines Schiller ist mit der Arbeit der Naturfreunde hochzufrieden. "Mit neuen Angeboten und Ideen sowie mit konsequenten Maßnahmen für den Klimaschutz ist das Parkbad Bad Ischl zu einer Vorzeige-Freizeiteinrichtung geworden", sagt sie. Alexander Eder von den Naturfreunden freut sich jetzt auf viele zufriedene Badegäste. Heute öffnet das Freibad im Herzen von Bad Ischl mit seinem einzigartigen Blick auf die Kaiservilla um 6 Uhr seine Tore. Auf die Einhaltung der Corona-Bestimmungen wird natürlich geachtet. (ebra)

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Salzkammergut

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less