Lade Inhalte...

Mühlviertel

Freistadt und Bad Zell als regionale Impf-Stützpunkte

Von OÖN   14. Januar 2021 00:04 Uhr

Freistadt und Bad Zell als regionale Impf-Stützpunkte
VP-Bezirksobmann Josef Naderer

BEZIRK FREISTADT. Das von der Regierung geplante "Freitesten" bei Corona-Massentests am Wochenende vom 22. bis 24. Jänner wird anders als vorgesehen ablaufen.

Daher wird auch die Anzahl an Test-Standorten im Bezirk Freistadt reduziert. In den sechs Gemeinden Grünbach, Freistadt, Hagenberg, Bad Zell, Unterweißenbach und Königswiesen werden Teststraßen bereitstehen.

Für die Wochen danach sollen dauerhaft eigene Teststraßen im Bezirk betrieben werden. "Freistadt und Bad Zell sind regional gut ausgewählte Standorte, die unserer Bevölkerung und speziell älteren Menschen eine bessere Erreichbarkeit bieten", sagt Josef Naderer, Bürgermeister von Tragwein und ÖVP-Bezirksobmann. Wer derzeit beispielsweise Angehörige in einem Altenheim besuchen will, muss für einen Gratistest entweder nach Linz oder nach Bad Leonfelden fahren.

Von Teststraße zur Impfstation

Freistadt und Bad Zell sollen nach Meinung von Josef Naderer auch in der anlaufenden Impfkampagne des Landes eine tragende Rolle einnehmen.

Entsprechende Gespräche mit Gesundheitslandesrätin Christine Haberlander und Bezirkshauptfrau Andrea Außerweger seien bereits geführt worden.

Gemeinsames Ziel sei es, die aktuellen Dauer-Teststandorte so auszustatten, dass sie mit verhältnismäßig geringem Aufwand in regionale "Massen-Impfstandorte" umfunktioniert werden können. "Wir wollen gemeinsam mithelfen, damit wir in unserem Bezirk möglichst rasch aus der Corona-Pandemie herauskommen", begründet Josef Naderer diesen Vorschlag.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Mühlviertel

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less