Lade Inhalte...

Linz

Vier Tonnen Kupferdraht gestohlen

21. November 2020 00:04 Uhr

Vier Tonnen Kupferdraht gestohlen
Metalldiebe schlugen zu. (Symbolbild)

LINZ. Im Großraum von Linz sind Diebe unterwegs, die es auf Kupferkabel abgesehen haben, die auf Firmengeländen oder Baustellen gelagert werden.

So ein Fall passierte kürzlich in Enns, wo Unbekannte in eine Lagerhalle einbrachen und zwei Kabelrollen mit einem Gewicht von insgesamt vier Tonnen erbeuteten.

Laut Polizei ist der Diebstahl zwischen Mittwoch und Freitag begangen worden. Die Täter brachen die Eingangstür auf und schnitten die Kabelrollen mit einem Winkelschleifer ab. Zudem erbeuteten sie ein Schweißgerät und weitere Werkzeuge. Der Gesamtschaden dürfte mehrere zehntausend Euro ausmachen. Wie die Täter die Beute abtransportieren konnten, ist unbekannt. Die Polizeiinspektion Enns ersucht um Hinweise unter 059133-4132.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Linz

1  Kommentar expand_more 1  Kommentar expand_less