Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Tellereisen ausgelegt: Polizei sucht Tierquäler im Bezirk Linz-Land

Von nachrichten.at, 16. Februar 2021, 16:05 Uhr
Die Katze konnte nach etwa einer Stunde von den Einsatzkräften befreit werden. Bild: FF Neuhofen/Krems

NEUHOFEN AN DER KREMS. Eine verbotene Tierfalle ist am vergangenen Wochenende einer Katze im Bezirk Linz-Land zum Verhängnis geworden. Die Polizei bittet nun um Hinweise.

Mehr als 20 Feuerwehrleute der FF Neuhofen wurden am Samstagnachmittag zu einer Tierrettung im Ortsteil Dambach alarmiert. Beim Eintreffen stellte sich heraus, dass eine Katze in ein Tellereisen getreten war und mit dieser zu einem nahe gelegenen Haus flüchtete. Dort blieb die Katze mit der Falle an der Pfote unter einer Gartenbank hängen und konnte sich nicht mehr befreien. Die Einsatzkräfte befreiten die verletzte Katze aus der misslichen Lage und brachten das Tier anschließend zu einem Tierarzt.

Weil es sich bei der Falle um ein verbotenes Tellereisen handelte, bittet die Polizei unter der Nummer 059 133 4139 um Hinweise.

 

mehr aus Linz

Neuer Rektor für die Katholische Privat-Uni in Linz

Mc Donald's: Wie's mit der Filiale in Linz-Dornach weitergeht

Seit 50 Jahren Gärtner auf den Linzer Märkten

Stadt Linz warnt vor fehlenden Schulplätzen im Herbst

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

3  Kommentare
3  Kommentare
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
( Kommentare)
am 16.02.2021 19:18

Neozooen-Bekämpfung geht deutlich humaner. Tellereisen sind aber ein no go ...

lädt ...
melden
antworten
Wolf1 (1.137 Kommentare)
am 16.02.2021 16:52

Ich hätte eine Idee, wo man beim Täter das Tellereisen befestigen könnte.

lädt ...
melden
antworten
( Kommentare)
am 16.02.2021 16:47

Wieder ein idiot! Hoffe, er tritt selber einmal in so ein Eisen.

lädt ...
melden
antworten
Aktuelle Meldungen