Lade Inhalte...

Linz

Ohne Maske in der Bim: Jugendlicher ging auf 49-Jährigen los

Von nachrichten.at   14. Mai 2022 09:14 Uhr

foto: VOLKER WEIHBOLD we love the 90´s wels polizei einsatz
(Symbolbild)

LINZ. Der 49-Jährige hatte den Jugendlichen zuvor fotografiert, weil er in der Straßenbahn ohne Maske unterwegs war.

Ein 49-jähriger Linzer stieg am Freitag gegen 23:50 Uhr gemeinsam mit seiner 36-jährigen Lebensgefährten auf dem Hauptplatz in Linz in die Straßenbahn in Richtung Universität ein. Dort fielen ihm zwei Jugendliche ohne Maske auf, woraufhin er sie ansprach und ein Foto von ihnen anfertigte. Die beiden reagierten sofort aggressiv und spuckten dem 49-Jährigen ins Gesicht.

In der Haltestelle Wildbergstraße attackierte dann ein Jugendlicher den Linzer. Er schlug mehrmals mit der Faust auf ihn ein und versetzte ihm auch noch am Boden liegend einen Schlag. Anschließend flüchteten die beiden Täter in unbekannte Richtung. Der Verletzte wurde ins Kepler Uniklinikum gebracht. 

55  Kommentare 55  Kommentare