Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

2 Tonnen schwere Spule stürzte in Linzer Firma auf Arbeiter (29)

Von nachrichten.at, 24. April 2024, 16:41 Uhr
Notarzt im Einsatz
Der 29-Jährige wurde ins Krankenhaus gebracht. Bild: VOLKER WEIHBOLD

LINZ. Zu einem schweren Arbeitsunfall kam es am Mittwochvormittag in einer Maschinenbaufirma in Linz.

Schwere Verletzungen an beiden Beinen zog sich ein 29-Jähriger am Mittwoch an seinem Arbeitsplatz in Linz zu: Der Mühlviertler hantierte auf dem Gelände einer Maschinenbaufirma mit einer sogenannten Rohrspule, als es gegen zehn Uhr zu dem folgenschweren Unfall kam. Die 2 Tonnen schwere Spule kippte um und stürzte aus nächster Nähe auf den Arbeiter, der darunter eingeklemmt wurde.

Arbeitskollegen eilten zu Hilfe und hoben die Rohrspule mittels Kran an. Der Mann zog sich so schwere Verletzungen zu, dass er vom Notarzt versorgt und in ein Krankenhaus gebracht werden musste, teilte die Polizei am Mittwochnachmittag mit. 

Erst in der Vorwoche war es in Linz zu einem schweren Arbeitsunfall gekommen: In der voest war ein 51-Jähriger bei Verschiebearbeiten vom Trittbrett auf die Schienen gestürzt und mit den Beinen unter einen Waggon geraten. Dabei wurden ihm der linke Unterschenkel und der rechte Vorfuß abgetrennt. Der Mann konnte die Intensivstation mittlerweile verlassen. 

mehr aus Linz

Fisch, Fleisch und Digitales am Südbahnhofmarkt

Neuer Anlauf für ein Agri-PV-Projekt im Linzer Süden

Jugendlicher in Linz-Urfahr von Straßenbahn angefahren

Samuel (13) vertrieb Einbrecher: "Verstecken war überhaupt keine Option"

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

Aktuelle Meldungen