Lade Inhalte...

Linz

Grüne wollen Haltestellen in Linz bepflanzen

Von OÖN   03. September 2019 00:04 Uhr

Grüne wollen Haltestellen in Linz bepflanzen
Pilotprojekt: In Wien gibt’s bereits fünf begrünte Haltestellen.

LINZ. Einen neuen Vorschlag, um die sommerlichen Hitzeperioden in Linz erträglicher zu machen, gibt es von den Linzer Grünen:

Stadträtin Eva Schobesberger schlägt vor, die Haltestellen für Bus und Straßenbahn in Linz zu begrünen. "Die Natur bietet immer noch den wirksamsten Schutzschirm vor heißen Temperaturen. Das müssen wir uns in der Stadt mehr zunutze machen", ist Schobesberger überzeugt. In anderen Städten, etwa in Utrecht oder Wien, gebe es bereits Pilotprojekte. Die Grünen werden daher in der nächsten Gemeinderatssitzung im September einen Antrag für das Begrünen der Linzer Wartehäuschen stellen.

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Linz

7  Kommentare expand_more 7  Kommentare expand_less