Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 9. Dezember 2018, 22:58 Uhr

Linz: 6°C Ort wählen »
 
Sonntag, 9. Dezember 2018, 22:58 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Linz

Ein Kabarett in der Kirche

Von der Frage, warum es so viele Protestanten, aber so wenige Protestonkel gibt, bis zum Grand Prix de la Reformation.

Ein Kabarett in der Kirche

Oliver Hochkofler und Imo Trojan brachten die Linzer zum Lachen. Bild: (Schmidinger)

Das Reformationskabarett von Oliver Hochkofler und Imo Trojan ließ am Dienstag Abend in der Johannes-Kirche im Linzer Stadtteil Neue Heimat keine Pointe aus, um dem heurigen Reformationsjubiläum seine heiteren Seiten abzugewinnen. Vor 500 Jahren veröffentlichte Martin Luther seine Thesen, die zur Gründung der evangelischen Kirche führten.

200 Besucher ließen sich diesen heiteren Kirchenabend nicht entgehen – und sparten nicht mit Applaus. Das Kabarett ist am 19. März um 17 Uhr in der Versöhnungskirche in Linz-Dornach, Klein-Straße 10, noch einmal zu sehen.

Kommentare anzeigen »
Artikel OÖN 09. Februar 2017 - 00:04 Uhr
Mehr Linz

18-Jähriger erst nach sieben Stunden schwerverletzt aufgefunden

LINZ. Am Sonntagvormittag wurde nahe der Hofgasse in Linz ein schwer verletzter 18-Jähriger aus dem Bezirk ...

Exhibitionist im Heilhammerpark

LINZ. Ein 18-jähriger afghanischer Asylwerber aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung wird beschuldigt am ...

In Leonding gingen die Wogen hoch

LEONDING. Heiß her ging's am Freitag Abend im Leondinger Gemeinderat.

Auto kollidierte mit Sattelschlepper

LINZ. Zu einem seitlichen Zusammenstoß kam es Freitagvormittag gegen 10.19 Uhr zwischen einem ...

"Elton John von Linz" präsentierte neue CD

OTTENSHEIM/LINZ. Am Donnerstag spielte Walter Klinger in der Seca Holzwelt in Ottensheim auf und ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS