Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 11. Dezember 2018, 05:27 Uhr

Linz: 2°C Ort wählen »
 
Dienstag, 11. Dezember 2018, 05:27 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Innviertel

Neue Haltestelle: 1,2 Millionen Euro werden investiert

SCHALCHEN / MATTIGHOFEN. Die ÖBB und das Land Oberösterreich investieren rund 1,2 Millionen Euro für eine moderne Haltestelle Schalchen-Mattighofen.

Neue Haltestelle: 1,2 Millionen Euro werden investiert

Spatenstich: die Bürgermeister Fuchs und Schwarzenhofer mit Josef Brandauer von der ÖBB Bild: ÖBB

Damit ist das Gewerbegebiet Mattighofen in der Zukunft direkt mit der Bahn erreichbar. Die Haltestelle erschließt künftig das südliche Gemeindegebiet von Schalchen sowie das daran anschließende Gewerbegebiet Mattighofens mit Tausenden Beschäftigten. "Für das Land OÖ ist die Errichtung der Haltestelle eine wichtige Investition. Dieser Verkehrspunkt bietet große Vorteile für die ansässigen Unternehmen und die Pendler", betont Infrastrukurlandesrat Günther Steinkellner. Die neue Haltestelle wird einen barrierefreien, 160 Meter langen Bahnsteig haben. Die Inbetriebnahme erfolgt mit dem Fahrplanwechsel im Dezember. Stefan Fuchs, Bürgermeister von Schalchen, und Mattighofens Stadtchef Friedrich Schwarzenhofer sprechen von einer "großen Bereicherung" für die beiden Gemeinden.

Kommentare anzeigen »
Artikel OÖN f 03. August 2016 - 00:04 Uhr
Mehr Innviertel

Zehn Jahre Haft für Schmuggel von rund 400.000 Stück Ecstasy verhängt

SUBEN/RIED/WELS. Mutmaßlicher Auftraggeber eines millionenschweren Drogendeals in Ried verurteilt.

Besuchsdienst des Roten Kreuzes: Bedarf an Mitarbeitern steigt

BEZIRK RIED. Seit rund 15 Jahren gibt es im Bezirk Ried den Besuchsdienst des Roten Kreuzes.

"Wir können auf die Leistungen der Arbeitnehmer stolz sein"

BEZIRK RIED. Bilanz der Arbeiterkammer Ried: 2017 betrug die durchschnittliche Dauer der Arbeitslosigkeit ...

Weihnachtskomet im Anflug

INNVIERTEL. Komet Wirtanen soll tagelang mit dem freien Auge sichtbar sein.

Schüler für die heimische Schwarzpappel im Einsatz

BRAUNAU. Schwarzpappeln für Aufforstungsprojekt nachgezüchtet.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS