Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Mittwoch, 19. September 2018, 09:14 Uhr

Linz: 17°C Ort wählen »
 
Mittwoch, 19. September 2018, 09:14 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Innviertel

Große Blutspende-Aktion: 180 machten heuer mit

RIED. Für viele Innviertler ist die Aktion ein Fixpunkt.

Große Blutspende-Aktion: 180 machten heuer mit

Werner Watzinger, kaufmännischer Direktor der Blutzentrale Linz, mit einer Mitarbeiterin des Roten Kreuzes und zwei Blutspendern Bild:

Toll angenommen wurde die gemeinsame Blutspende-Aktion des Roten Kreuzes, der SV Guntamatic Ried und den Oberösterreichischen Nachrichten. Insgesamt kamen an den beiden Tagen 180 Personen, um ihren Lebenssaft zu spenden.

"Wir sind sehr zufrieden. Die Bereitschaft, Blut zu spenden, ist im Innviertel sehr, sehr groß", sagt Werner Watzinger, der kaufmännische Direktor der Blutzentrale Linz.

Für viele Innviertler ist die Aktion bereits ein Fixpunkt, um mit ihrer Blutspende Gutes zu tun. Mehrere Personen holten sich zuerst im SV Ried-Sekretariat eine Eintrittskarte für das OÖ-Derby SV Ried gegen den LASK, anschließend wurde im VIP-Raum Blut gespendet.

Kommentare anzeigen »
Artikel OÖN 06. Oktober 2017 - 00:04 Uhr
Mehr Innviertel

Kindergarten am Rieder Riedberg wird geschlossen

RIED. Betroffene Eltern kündigen an, sich aber weiterhin für den Erhalt stark zu machen.

Kollmann-Forstner holt WM-Silber: "Es war einfach alles wie im Traum"

AURONZO DI CADORE. Die Wahl-Innviertlerin kam bei der WM in Italien nach 5 Stunden, 18 Minuten ins Ziel.

Immer mehr Immobilien-Käufer aus dem Salzburger Grenzraum in Braunau

BEZIRK BRAUNAU. Starke Binnenwanderung aus dem relativ teuren Bundesland Salzburg ins Innviertel.

Holz-Projekt soll regionale Wertschöpfung verbessern

SCHÄRDING. Als Basis haben Schüler knapp Unternehmen aus der Schärdinger Holzwirtschaft interviewt.

AMAG hilft bei Weiterbetrieb von Kinder-Kunstwerkstatt

BRAUNAU. Dank Verleihung des Sozialpreises der Ranshofner Alu-Schmiede ist "Sonnen.atelier" in Braunau auf ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS