Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Samstag, 22. September 2018, 01:49 Uhr

Linz: 22°C Ort wählen »
 
Samstag, 22. September 2018, 01:49 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Innviertel

Frauenhaus Innviertel: Grünes Licht für Neubau

RIED/BRAUNAU. Bei ihrem Besuch im Frauenhaus Innviertel stellte SP-Landesrätin Birgit Gerstorfer einen Ersatzbau für das bereits desolate Haus in Aussicht.

Frauenhaus Innviertel: Grünes Licht für Neubau

Birgit Gerstorfer und Ursula Walli Bild: Frauenhaus Innviertel

Die Schutzeinrichtung mit Sitz in Ried betreut gewaltbetroffene Frauen aus den drei Innviertler Bezirken Braunau, Ried und Schärding.

Im Vorjahr waren es 25 Frauen und 34 Kinder, die die Leistungen des Frauenhauses in Anspruch nahmen. "Nun werden wir mit der Planung des Neubaus beginnen", sagt Gerstorfer. "Wir wollen Frauen Mut machen, den Schritt aus der Gewaltbeziehung zu setzen und in eine selbstbestimmte Zukunft zu gehen." Auf das geplante Frauenhaus in Braunau habe der Neubau in Ried keine Auswirkungen, wie Harald Scheiblhofer vom Büro der Landesrätin auf Anfrage mitteilt.

Gerstorfer brachte bereits im April einen Dringlichkeitsantrag im Landtag ein, demzufolge drei neue Frauenhäuser in Oberösterreich gebaut werden sollen, die OÖN berichteten.

Braunau weiter im Gespräch

Die Realisierung des ersten Bauprojekts sieht die Landesrätin für 2021 vor. Die Standortfrage ist noch nicht geklärt, aber Braunau sei im Gespräch. "Renate Mann steht schon lange hinter dem Projekt, ein Bedarf in der Region ist durchaus gegeben", heißt es aus dem Büro der Landesrätin.

Kommentare anzeigen »
Artikel 13. Juli 2018 - 00:04 Uhr
Mehr Innviertel

Rumäne bei Grenzkontrolle festgenommen

SUBEN. Der 40-Jährige wollte trotz Aufenhaltsverbot die österreichische Grenze überqueren.

18 Monate bedingte Haft wegen Wiederbetätigung

RIED/BRAUNAU. Geschworene glaubten vorbestraftem Innviertler nicht: Der Richterspruch ist nicht rechtskräftig.

"Die Entscheidung, bei der SV Ried zu bleiben, habe ich noch nie bereut"

RIED. Seit mehr als 20 Jahren kickt Thomas Reifeltshammer für die Rieder Wikinger.

"Wir sehen uns als Zentrum des Bezirks und wollen für unsere Bürger da sein"

BEZIRK RIED. 150 Jahre Bezirkshauptmannschaft Ried – Tag der offenen Tür am Dienstag, 25. September.

Saison-Finale bei Feinschmeckerei am Roßmarkt

RIED. Die "Feinschmeckerei" auf dem Rieder Roßmarkt mit Standln für Genießer geht ins Finale der ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS