Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 21. Jänner 2019, 13:36 Uhr

Linz: 1°C Ort wählen »
 
Montag, 21. Jänner 2019, 13:36 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich

Jäger rutschte aus und erschoss sich

ASPACH. Bei einem tragischen Unfall hat sich am Freitag ein Landwirt mit seiner Schrotflinte erschossen.

(Symbolfoto) Bild: APA

Der 47-Jährige aus Aspach war gegen 15 Uhr auf dem Weg über eine Wiese hinter seinem landwirtschaftlichen Anwesen, als er auf dem nassen Gras ausrutschte. Bei dem Sturz löste sich ein Schuss aus seiner Schrotflinte, die er zur Jagd mitgenommen hatte. Der Schuss traf den Mann an der rechten Halsseite, er wurde dadurch tödlich verletzt. Sein 51-jähriger Bruder fand das Opfer um 16:25 Uhr. Nach Ermittlungen der Polizei konnte ein Fremdverschulden ausgeschlossen werden.

 

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at 21. Februar 2015 - 13:46 Uhr
Mehr Oberösterreich

Schiedlberg: Auto mit Lkw kollidiert

STEYR. An einer Kreuzung in Schiedlberg, Bezirk Steyr-Land, ist es am Montagfrüh zu einem schweren Unfall ...

Polizei stoppte Drogenlenker zweimal in nur 13 Minuten

LINZ. Einen unverbesserlichen Drogenlenker hat die Polizei am Sonntag in Linz erwischt.

Tiefe Trauer in Kollerschlag: 22-Jähriger starb bei Skidoo-Rennen im Pinzgau

KOLLERSCHLAG. Rennteilnehmer Christoph B. wurde nach Sturz von nachkommenden Skidoo überrollt.

Bis zu minus 15 Grad: Der Frost bleibt uns erhalten

LINZ. Die Kältepole sind im inneren Salzkammergut und im nördlichen Mühlviertel – die Woche bringt ...

"Die Kirche bleibt im Dorf – das ist gut"

LINZ. Die Diözese Linz plant eine tiefgreifende Strukturreform. An der Basis kommt das überwiegend gut an.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS