Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 23. April 2019, 14:27 Uhr

Linz: 16°C Ort wählen »
 
Dienstag, 23. April 2019, 14:27 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich

Holländer siegte beim Eisschwimmen

OBERTRAUN. Am Samstag ging am Hallstättersee ein eisiges Sportereignis über die Bühne: das "Eisschwimmen Dachstein-Salzkammergut". Sven Elfferich gewann die Distanz über 1000 Meter.

Sprung ins kalte Wasser

36 Eisschwimmer trotzten den eisigen 3,7 Grad Wassertemperatur. Bild: Spitzbart

3,7 Grad Celsius: So eisig war die Wassertemperatur des Hallstätter Sees am Wochenende. Die 36 Starterinnen und Starter beim ersten, von Josef Köberl, dem Präsidenten der österreichischen Eisschwimmer, veranstalteten "Ice Swimming Dachstein-Salzkammergut" waren davon wenig beeindruckt. 

Die längste und somit prestigeträchtigste Distanz über 1000 Meter war fest in holländischer Hand. Sven Elfferich siegte vor Landsmann Fergil Hestermann. Bei den Damen gewann die Langdistanz die Deutsche Peggy Henning.

Der Staffelbewerb ging an die Lokalmatadoren der "ICE HOS Goiserer Eisbärenbande". Köberl und die Steirerin Claudia Müller holten sich die meisten österreichischen Meistertitel bei der Premiere.

Kommentare anzeigen »
Artikel 04. März 2018 - 20:03 Uhr
Mehr Oberösterreich

15-jährige Tochter der Hausbesitzer entdeckte Brand im Mühlviertel

ST. STEFAN-AFIESL. Rund 130 Feuerwehrleute kämpften in der Nacht auf Dienstag gegen einen Wohnhausbrand in ...

Junger Feuerwehrmann verunfallte auf dem Weg zum Einsatz

VORCHDORF. Auf dem Weg zu einem Brandeinsatz geriet ein 17-jähriger Feuerwehrmann am Montagabend in ...

Mehrere Verletzte bei Alko-Unfällen am Ostermontag

OBERÖSTERREICH. Mehrere Personen wurden am Ostermontag bei Unfällen mit Alko-Lenkern verletzt.

"Wichtig ist, dass wir endlich heiraten dürfen"

HELPFAU-UTTENDORF / GMUNDEN. René und Manfred Baumgartner sind eines der ersten homosexuellen Paare ...

Dealer-Duo in Linz festgenommen 

LINZ. Zwei Linzer sollen jahrelang mit Marihuana und Substitol-Tabletten gehandelt haben.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS