Lade Inhalte...

Oberösterreich

61-Jähriger starb zehn Wochen nach Fahrradsturz

Von nachrichten.at   06. August 2020 14:27 Uhr

ALBERDORF Im Unfallkrankenhaus Linz starb am Mittwoch ein 61-Jähriger an den Folgen eines Fahrradunfalls am 20. Mai.

Der Unfall passsierte am 20. Mai diesen Jahres auf einem Güterweg Luegstetten in Alberndorf in der Riedmark Richtung Unterweitersdorf. Laut Zeugenauskunft war er in einer Linkskurve nach einem Bremsmanöver gestürzt und reglos auf der Fahrbahn liegen geblieben. Der 61-Jährige aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung wurde damals nach der Erstversorgung mit dem Rettungshubschrauber "Christophorus 10" in das Unfallkrankenhaus Linz gebracht. Dort starb am Mittwoch, 5. August.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Oberösterreich

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less