Lade Inhalte...

Oberösterreich

250 Anzeigen nach Rave-Party im Mühlviertel

10. Januar 2022 00:04 Uhr

250 Anzeigen nach Rave-Party im Mühlviertel

AIGEN-SCHLÄGL. Eine wilde Drogenparty hat die Polizei in der Nacht auf Samstag in Aigen-Schlägl im Bezirk Rohrbach aufgelöst.

In den sozialen Medien hatte der 23-jährige Veranstalter für seine Party geworben. Dass auch die Polizei dieser Einladung folgen würde, kam für die Partygäste aber überraschend.

Gegen Mitternacht statteten die Polizeibeamten der Feier einen Besuch ab. Etwa 100 Menschen waren zu diesem Zeitpunkt am Feiern. Über Anordnung der Bezirkshauptmannschaft Rohrbach wurde die Veranstaltung umgehend aufgelöst. Außerdem wurden in den Räumlichkeiten des Veranstaltungsgeländes zahlreiche Verstecke mit Suchtgift wie Speed, Crystal Meth oder Cannabis gefunden. 250 Anzeigen wurden ausgestellt.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

0  Kommentare 0  Kommentare