Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Donnerstag, 13. Dezember 2018, 19:17 Uhr

Linz: 0°C Ort wählen »
 
Donnerstag, 13. Dezember 2018, 19:17 Uhr mehr Wetter »
Anzeigen  > Motor  > Motornachrichten

BMW baut Werk in Ungarn

DEBRECEN. Völlig überrascht hat BMW mit der Ankündigung, in der Nähe von Debrecen (Ungarn) ein Automobil-Werk zu errichten.

BMW baut Werk in Ungarn

150.000 Autos jährlich Bild: BMW

Das Projekt wird eine Milliarde Euro kosten, geplant ist die Fertigung von 150.000 Fahrzeugen jährlich – darunter auch Elektroautos. 1000 Mitarbeiter werden ab dem Produktionsstart in der zweiten Jahreshälfte 2019 in dem Werk beschäftigt sein. Eine Neuerung in dem Werk Debrecen ist, dass Verbrennungs-, Hybrid- und E-Motoren auf ein und demselben Band in die Fahrzeuge eingebaut werden.

Kommentare anzeigen »
Artikel 04. August 2018 - 00:04 Uhr
Mehr Motornachrichten

Premium-Stromer für 365 Tage im Jahr

Der neue Audi e-tron transferiert Komfort und Reichweite der alten in die neue, ökologische Welt der ...

Der Ur-Crossover und sein Ritterschlag

Der Nissan Qashqai wird ab sofort in der neuen Sonderausführung N-Drive angeboten.

Die schnelle Energie-Alternative

Auch kühle Rechner haben ihren Spaß an Seats flottem Erdgas-Ibiza.

Vom Kleinen, der der Größte ist

Porsche legte ganz zart Hand an seinen Bestseller Macan: Stärker, dynamischeres Design, größeres Display ...

Test: Ladegeräte für Bikebatterien

WIEN. Getestet hat die deutsche Gesellschaft für Technische Überwachung (GTÜ) 15 verschiedene ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS