Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    ANMELDUNG
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.


gemerkt
merken
teilen

Straße trägt seinen Namen - Mercedes gedenkt Niki Lauda

30. November 2022, 12:41 Uhr
„Lauda Drive“ Bild: Foto: Mercedes AMG F1

BRACKLEY. Im Formel-1-Team von Mercedes hat Österreichs Motorsport-Legende auch nach seinem Tod im Mai 2019 einen Sonderstatus. Niki Lauda wurde nun posthum am Firmensitz in England eine besondere Ehre zuteil.

Auf dem Gelände des Teamsitzes im englischen Brackley wurde eine Straße nach ihm benannt. Der „Lauda Drive“ erinnert nun an den dreimaligen Formel-1-Weltmeister und früheren, langjährigen Aufsichtsrat-Vorsitzenden des Teams.
mehr aus Motorsport

Formel 1: Williams hat einen neuen Teamchef

Ziel WM-Titel: KTM ist 2023 "ready to race"

Lucas Auer erlitt bei schwerem Unfall Wirbelbruch

Walkner aus Krankenhaus entlassen, nun stehen Checks in der Heimat an

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Aktuelle Meldungen