Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Rallye: Ogier siegte nach Fehlern von Neuville und Evans in Kroatien

Von nachrichten.at/apa, 21. April 2024, 17:58 Uhr
bilder_markus
Sebastien Ogier auf dem Weg zum Gesamtsieg bei der Kroatien-Rallye. Bild: (APA/AFP/DAMIR SENCAR)

ZAGREB. Der achtfache Weltmeister Sebastien Ogier hat am Sonntag nach Ausrutschern zweier vor ihm liegender Konkurrenten die Kroatien-Rallye für sich entschieden.

Der französische Toyota-Pilot gewann 9,7 Sekunden vor seinem Markenkollegen Elfyn Evans und 45,8 vor Hyundai-Fahrer Thierry Neuville. Sowohl Evans als auch WM-Spitzenreiter Neuville kamen auf der zweiten von vier Sonderprüfungen von der Strecke ab und verloren wertvolle Sekunden.

mehr aus Motorsport

KTM ist in Le Mans auf Wiedergutmachung aus

Formel 1: Ganz Italien hofft auf dieses 17-jährige Ausnahmetalent

Bernie Ecclestone über Max Verstappen: "Dafür ist er zu intelligent"

Leclerc mit Bestzeit im Imola-Auftakttraining

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen