Lade Inhalte...

Motorsport

Marquez startet MotoGP in Austin aus der Pole Position

Von nachrichten.at/apa   14. April 2019 07:37 Uhr

Marc Marquez

AUSTIN. Motorrad-Weltmeister Marc Marquez wird den MotoGP-WM-Lauf in Austin (Texas) aus der Pole Position in Angriff nehmen.

Der Spanier markierte am Samstag im Qualifying auf seiner Honda Bestzeit vor Italiens Star Valentino Rossi (Yamaha) und dem Briten Cal Crutchlow (Honda). In Texas findet der dritte Lauf der WM statt, Marquez liegt in der Gesamtwertung aktuell in Führung.

Schlechtes Wetter hatte zuvor zu Verschiebungen in den Trainings zum Grand Prix von Amerika geführt. Gewitterwarnungen sorgten dafür, dass gemäß einem US-Gesetz die Zuschauer die Tribünen wieder verlassen mussten. Die Rennleitung strich daraufhin alle dritten freien Trainings in den drei Klassen. Im Qualifying schien wieder die Sonne. Marquez hat in Austin zuletzt sechsmal in Folge gewonnen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr zum Thema

mehr aus Motorsport

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less